zurück
Martin Hummel

Martin Hummel

Kontaktdaten:
Telefon: 089/6018424
Telefax: 089/6014105

Werke ansehen
Autoren Steckbrief:

Martin Hummel, geboren am 4. Februar 1924 im Dorf Niederrieden, elf Kilometer nördlich von Memmingen, als jüngstes von sechs Kindern. Von der siebten Klasse des Gymnasiums zunächst zum Reichsarbeitsdienst und anschließend zur Wehrmacht nach Russland eingezogen. „Kriegsabitur“ mit Jahrgangszeugnis 1942 als Abschlusszeugnis mit Reifevermerk. Herbst 1943 an der Ostfront, Kriegsgefangenschaft (20. Juni 1944) mit Arbeitseinsatz in einem Traktorenwerk (bis April 1949). Ab Sommersemester 1949 an der Universität München. Wegen bedingter Zulassung zunächst „Studium generale“, dann Fachstudium Betriebswirtschaftslehre mit Besuch von Germanistik- und Geschichtsvorlesungen. Nach dem Examen zum Diplomkaufmann an der LMU München Promotion an der Universität Innsbruck, Genehmigung zur Führung des Doktorgrades in Deutschland. 1958 Heirat, drei Kinder.
Bereits während des Studiums Spezialisierung auf Steuerrecht, Doktorarbeit mit einem Thema des deutschen Lastenausgleichs, worin völlig neue Probleme der deutschen Nachkriegsgesellschaft behandelt wurden. Beruflicher Eintritt in eine Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft (1. Januar 1953) in München mit Aufstieg bis zum Gesellschafter-Geschäftsführer. Umfangreiche Schriftsätze in der Beratung und Vertretung von Mandanten bis zum höchsten deutschen Finanzgericht. Nach 1989 selbstständig tätig. Zum Schreiben kam als große „Nebenbeschäftigung“ das Reisen in das Nachkriegseuropa, in alle Erdteile und im eigenen Land. Reisen, die im Blick auf die eigene Geschichte mehr waren als Besichtigungen und Aufenthalte.


zurück