zurück
Ezra Pierpaoli

Ezra Pierpaoli

Email: epierpaoli@hotmail.com

Werke ansehen
Autoren Steckbrief:

Ich wurde 1965 in Mailand, Italien, geboren und bin, ab dem fünften Lebensjahr, in der Schweiz aufgewachsen. Ich habe eine Familie mit drei kleinen Kindern, zwei Mädchen (3 und 5 Jahre) und ein Junge (10 Jahre) und wohne im Dorf Möhlin in der Nähe von Basel in der Schweiz. Ich habe an der Universität Zürich Biochemie studiert und doktoriert. Seit 13 Jahren arbeite ich in der Pharmabranche im medizinisch-wissenschaftlichen und Lizenzbereich. Im August 2011 bin ich an einer Infektion und anschliessender Sepsis (Blutvergiftung) mit dem Superkeim MRSA (Methicillin Resistenter Staphylokokkus Aureus) schwer erkrankt und habe die Krankheit nur dank der hochprofessionellen medizinischen Betreuung und mit unheimlich viel Glück überlebt. Der monatelange Aufenthalt in der Intensivstation und der stationären Rehabilitation unter strikter Isolation waren eine dramatische und verrückte Erfahrung. Antibiotikaresistente Bakterien sind immer stärker auf dem Vormarsch und bilden eine grosse Gefahr im Gesundheitswesen. Erschreckenderweise treten solche Keime in Ländern mit hohem Antibiotikagebrauch sehr häufig auf (USA, England, südeuropäische Länder, etc.) und können auf Reisen oder durch Reisende aus diesen Ländern übertragen werden. Wie wahrscheinlich die meisten Menschen habe ich nichts oder nur wenig zu MRSA gewusst. Mit meinem Buch will ich auf die potentiell verheerenden Folgen von MRSA-Infektionen aufmerksam machen. Das Buch ist auch mein persönlicher Bericht einer beeindruckenden Grenzerfahrung. Dies ist mein erstes Werk. In der Vergangenheit habe ich jedoch schon mehrere biochemische und medizinische Artikel in renommierten Fachzeitschriften veröffentlicht. Wenn Sie sich ausführlicher zu MRSA informieren möchten, empfehle ich Ihnen den folgenden Link: http://www.symptome.ch/wiki/MRSA


Was sagt Ezra Pierpaoli über den Engelsdorfer Verlag?

Die Zusammenarbeit mit dem Engelsdorfer Verlag lief sehr gut. Es gab einige Fehler bei der Musterbuchherstellung aber danach lief alles rund, inklusive die unzähligen Korrekturläufe und Bestellungen. Ich finde es hervorragend, dass der Engelsdorfer Verlag auch unbekannten Neuautoren die Chance gibt, ihr Buch zu sehr vernünftigen Kosten und, wenn gewünscht, sogar in Kleinausgaben zu veröffentlichen. Der Buchdruck über Digitaldruck ist von überzeugender Qualität. Durch den „Druck auf Bestellung“ werden nur Bücher gedruckt, die auch tatsächlich bestellt werden, eine Sache, die absolut Sinn macht und umweltfreundlich ist. Gerne werde ich wieder mit dem Engelsdorfer Verlag zusammenarbeiten. Ezra Pierpaoli



zurück