zurück
Siegfried Lederer

Siegfried Lederer


Werke ansehen
Autoren Steckbrief:

Siegfried Lederer blickt auf neunzig Jahre seines Lebens zurück, die von Weimar über den Faschismus zum versuchten Sozialismus zur vom Kapital geprägten freien Marktwirtschaft reichen. Dabei wird er über einige von vielen seiner Erlebnisse in einem langen Leben berichten, die sich in sein Gedächtnis eingeprägt haben. Der in Leipzig geborene Autor, musste bereits als Kind eine Reihe von unliebsamen Begebenheiten unbewusst erfahren. Die Niederschrift soll zwar sein Erleben zum Inalt haben, doch lässt er stetig eigene Gedanken über das »Warum?« einfließen.


Was sagt Siegfried Lederer über den Engelsdorfer Verlag?

Vor einigen Monaten habe ich zur Veröffentlichung meiner Erinnerungen »Von der Weimarer Republik über Faschismus und Sozialismus zur freien Marktwirtschaft« Kontakt zum Engelsdorfer Verlag in Leipzig aufgenommen. Es wurden mir unverzüglich dazu alle rechtlichen Unterlagen zugestellt und nach Durchsicht meines Manuskriptes der Verlagsvertrag. Auch in den Kosten bestand volle Übereinstimmung. Ich bedanke mich dafür beim Verlag unter ihrem Verlagsleiter Tino Hemmann. Sollen meine Erinnerungen zu einem Geschichtsverständnis meiner Zeit beitragen.



zurück