zurück
Manfred Matalla

Manfred Matalla

Email: schuetze.h@gmx.de

Werke ansehen
Autoren-Steckbrief:

Manfred Matalla wurde 1935 in der Bergbaugemeinde Profen im Südzipfel von Sachsen-Anhalt geboren. Seine weitere Kindheit und Jugendzeit verlebte er ab 1939 im nahegelegenen Heimatort Tröglitz bei Zeitz. Schon in früher Kindheit war er ein begeistertes Lesekind, ein ausgesprochener Büchernarr. Diese Eigenschaft formte seine späteren Stärken im Lesen, Schreiben und Fabulieren.
Nach seiner Ausbildung zum Elektriker und Tätigkeit als Jungfacharbeiter drückte er erneut die Schulbank, erlangte 1956 ein gutes Abitur und begann zu studieren. Seit 1964 arbeitete er als Diplom-Wirtschafts-Ingenieur, Fachrichtung Elektro­Energiewirtschaft, in Berlin.
Mindestens ebenso viel Spaß bereitete ihm neben seinem Beruf die Schreiberei. Er schrieb für viele Printmedien zahlreiche Beiträge. Er brachte sich autodidaktisch sogar das Drehbuch-Schreiben bei und verfasste aktuelle Erlebnisbeiträge für das DDR-Kinderfernsehen. Das nebenberufliche Schreiben und Fabulieren ließen ihn nicht mehr los.
Später im Rentenalter packte ihn mit 82 Jahren wieder die Schreiblust. Kurzerhand überarbeitete er frühere Entwürfe seiner Geschichten zeitgemäß – mit Erfolg. Sein Ehrgeiz wurde belohnt. Sein Erstlings-Kinderbuch sollte vor allem den Lesespaß im Vorlese- und Lesealter fördern. So nannte er es »Putzmunter geht's hoch und runter.« Das Buch erschien im November 2017.
In seinem vorliegenden zweiten Buch »Ich bin mit dir, Leela!« widmet er sich dem brisanten Thema der Solidarität von Kindern für Kinder in der Dritten Welt. Drei weitere vergnügliche Kinderbücher sind beim Verlag in Arbeit.
Manfred Matalla lebt mit seiner Ehefrau Hannelore in Berlin.



zurück